Processor

Präsentation

storage apps

Präsentation

storage apps

Prozessor (CPU)

Bei DCC den richtigen Prozessor finden

Bei DCC finden Sie eine Sammlung von CPUs von führenden Herstellern wie Lenovo, HP, Intel, IBM. Alle Prozessoren werden auf der Grundlage der fortschrittlichsten und leistungsstärksten Technologie auf dem Gebiet entwickelt und hergestellt. Dies bedeutet, dass Sie garantiert eine 100% aktuelle CPU finden, die die höchsten Standards und Normen in Bezug auf Qualität und Funktionalität bietet. Die Prozessoren sind mit verschiedenen Typen und Generationen von Motherboards kompatibel, so dass unsere Kunden immer in der Lage sein werden, ein Modell für die meisten Desktops, Workstations und Server zu finden.

Was ist ein Prozessor (CPU – Central Processing Unit)

Der Prozessor (CPU) ist eine der wichtigsten Komponenten des Computers und wird oft als Gehirn des Computers bezeichnet, da er alle Berechnungen durchführt. Insbesondere ist es der Kern des Prozessors, der die komplizierten Berechnungen durchführt. Bisher gab es nur einen Kern in jedem Prozessor. Allerdings ist es heute sehr häufig, dass ein Prozessor mehrere Kerne hat. Tatsächlich kann dies von 2 Kernen bis zu mehr als 20 Kernen in einem einzigen Prozessor reichen. Wenn der Prozessor über mehrere Kerne verfügt, führen sie alle Berechnungen parallel zueinander durch. Dies kann eine optimale Lösung sein, vor allem, wenn der Benutzer mehrere anspruchsvolle und erweiterte Programme gleichzeitig auf dem Computer verwendet. Aufgaben können dann auf mehrere Kerne verteilt werden. Im Allgemeinen sind einige Kerne energieeffizient (für den allgemeinen Gebrauch), während andere sehr leistungsstark sind (wenn der Computer starken Belastungen ausgesetzt ist).

 

Die Geschwindigkeit eines Prozessors ist wichtig

Die Geschwindigkeit eines Prozessors wird in Hertz gemessen und in der Regel in GHz (GigaHertz) angegeben. Je höher die Anzahl der GHz, desto leistungsstärker wird der Prozessor sein. Dies spiegelt jedoch nicht direkt die Anzahl der Berechnungen wider, die er pro Sekunde durchführen kann, aber es gibt einen guten Hinweis auf die "Geschwindigkeit" des Prozessors. Wenn Sie arbeiten oder grafisch schwere Programme oder Spiele verwenden, z.B. Bild- / Videobearbeitung, wird ein Prozessor mit einer hohen GHz-Nummer benötigt.

AMD Ryzen und Intel Core Prozessoren

Die am weitesten verbreiteten und gebräuchlichsten Prozessoren sind heute die von AMD und Intel. Es kann manchmal schwierig sein, den Unterschied zwischen Prozessoren zu unterscheiden - sogar vom gleichen Hersteller - aber diese kleinen Tipps sind ziemlich einfach.

Intel Core i3 - entwickelt für normale, nicht anspruchsvolle Aufgaben (Office-Suite, HD-Video usw.)

Intel Core i5 - ein guter Prozessor, der die meisten Aufgaben bewältigen kann (größere und neuere Spiele, Video-/Fotobearbeitung usw.).

Intel Core i7 - der beste Prozessor, der die anspruchsvollsten Aufgaben bewältigen kann.

AMD ist auch in Intel unterteilt.

Die neuesten Designs der AMD-Sorte sind ihre Ryzen-Chips, diese werden APU (Accelerated Processing Unit) genannt, ihre Grafikleistung ist in der Regel etwas höher als das, was ein entsprechender Intel-Prozessor bietet.

AMD Ryzen 3 - für den allgemeinen Bürogebrauch bestimmt

AMD Ryzen 5 - ein guter Prozessor ähnlich i5 in Bezug auf die Leistung

AMD Ryzen 7 - der beste Prozessor der Ryzen-Familie

Grafikkarte im Prozessor integriert

Viele Prozessoren verfügen über integrierte Grafikkarten. Dies ist jedoch nicht dazu gedacht, eine dedizierte Grafikkarte zu ersetzen. Die integrierte Grafikkarte wird nur verwendet, wenn auf dem Computer keine Grafikkarte installiert ist. Es ist auch möglich, dass ein Computer tatsächlich beide Grafikkarten verwenden kann. Dies geschieht auf die gleiche Weise wie bei den Prozessorkernen. Für nicht anspruchsvolle Aufgaben verwendet es die im Prozessor eingebaute Grafikkarte, während sie für anspruchsvolle Aufgaben die "richtige" Grafikkarte verwendet.