Hard drive & media

Präsentation

storage apps

Präsentation

storage apps

Alles über Festplatte & Medien

Finden Sie die richtige Festplatte bei DCC

Bei DCC finden Sie eine Vielzahl von externen und internen Festplatten für Laptops, Desktops, Server und Speicher. Wenn Sie nicht sicher sind, was die richtige Wahl für Sie oder Ihre Kunden wäre, fragen Sie bitte unsere lokalen Account Manager.

Der Bedarf an Speicher wird immer vorhanden sein, ob lokal oder in der Cloud. Wenn Sie größere Dateien auf einem Desktopcomputer oder NAS-Server speichern müssen, ist eine herkömmliche mechanische Festplatte (HDD) oft die beste Wahl. Dadurch erhalten Sie eine größere Speicherkapazität zu einem niedrigeren Preis. Auf der anderen Seite müssen Sie Kompromisse bei der höheren Übertragungsrate der SSD-Festplatte eingehen. Die SSD hat auch offensichtliche Vorteile, die die mechanische Festplatte nicht auf dem gleichen Niveau bieten kann. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten werden mit der SSD deutlich erhöht, die Datenübermittlung wird ebenfalls deutlich verbessert (IOPS) und das Gerät ist zudem leise und hat keine beweglichen Teile. All diese Vorteile zusammen bedeuten, dass die Geschwindigkeit des Computers verbessert wird, während Geräusche reduziert werden.

Die beliebtesten Festplattengrößen

Die beiden am häufigsten verwendeten Festplattengrößen sind 2,5" und 3,5". Sie bieten die gleiche Geschwindigkeit, sind aber mit verschiedenen Produkten kompatibel. In einem Laptop oder einer Konsole benötigen Sie einen 2,5" aber auf einem Desktopcomputer oder NAS-Server können Sie beide Größen verwenden. Die Geschwindigkeit bestimmt die Performance, mit der eine Festplatte lesen/schreiben kann und ist auf normalen PCs in der Regel bei 5400 Rpm oder 7200 rpm. Wenn die Festplatten des gesuchten Servers jedoch angezeigt werden, werden Sie feststellen, dass sie auch in 10K und 15K RPM verfügbar sind. Darüber hinaus sind sie in SATA- und SAS-Editionen erhältlich. Sie haben jeweils ihre offensichtlichen Vorteile. Die SATA-Festplatte bietet eine größere Kapazität bei geringerer Drehzahl und kürzerer Lebensdauer. Allerdings ist es oft deutlich billiger. Im Gegensatz zu SATA kommt die SAS-Festplatte oft mit einer höheren Geschwindigkeit, geringerer Kapazität und längerer Lebensdauer, aber zu einem höheren Preis.

Wenn Sie jedoch hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten wünschen, sollten Sie stattdessen in eine SSD investieren.